Kürbis-Schnitzen für Anfänger – Happy Halloween

Tja, ganz ehrlich, im Herzen Bayerns juckt Halloween eigentlich keinen. Verkleiden, durch die Gegend latschen und Süßigkeiten kassieren? – Nette Idee, machen wir aber eigentlich schon zu Fasching (allen nicht Süddeutschen auch als Karneval bekannt). Grusel, Horror, Untote, Vampire? Keine Chance, wir glauben nur das, was wir auch sehen und der einzige Horror, der uns packt, rührt von unerfahrenen Nicht-Bajuwaren, die eine „Maaaas“ bestellen oder nach 12 Uhr mittags Weißwürste verdrücken.

Ich für meinen Teil bin Halloween-mäßig ziemlich neutral, veranstalte allerdings jedes Jahr für einige meiner engsten Freunde in meiner Winz-Wohnung eine Hammmer-mäßige Party, auf der wir uns komisch anmutende Horrorfilme ansehen, uns sinnlos vollfressen, gepflegt Glühwein schlürfen und meine Halloween-mäßige Deko bewundern. In diesem Jahr der Klassiker: Geschnitzte Kürbisse, die ich heute mit meinem Lieblings-Bastel-Buddie Ali kreiert habe.

Unsere Kürbisse, noch frisch und unschuldig

Unsere Kürbisse, noch frisch und unschuldig

(Selbst-)gezeichnete Vorlage auf den Kürbis geklebt und anschließend mit Bleistift nachfahren oder mit einer Pinnadel nachstechen

(Selbst-)gezeichnete Vorlage auf den Kürbis geklebt und anschließend mit Bleistift nachfahren oder mit einer Pinnadel nachstechen

Keep on smiling!

Keep on smiling!

Happy Halloween!

Happy Halloween!

Kleiner Tipp am Rande: Kürbisse zu schnitzen macht ’ne mega-Sauerei, am besten legt ihr also großzügig Zeitungspapier um euren Arbeitsplatz aus und dann ran ans Messer! Wenn ihr den Deckel ausschneidet, nicht gerade runter schneiden, sonst fällt der Deckel nachher einfach in den Kürbis.

Viel Spaß beim Testen und HAPPY HALLOWEEN!!!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kürbis-Schnitzen für Anfänger – Happy Halloween

  1. Pingback: BLOGGERAKTION: Tamis mörderischer Halloween-Spaß {1}: Kürbis schnitzen | pearls for pillows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s