Morning Glory – Heidelbeer-Bombe

Gehört ihr zu den Leuten, die jeden Tag brav ihre Obst-Ration essen, immer eine Ein-Liter-Flasche Wasser mit sich rumschleppen und einfach allgemein mega-gesund leben? Falls ja, freut mich für euch, falls nein – willkommen im Team!

Nicht, dass ich es nicht versuchen würde, aber die Sache mit regelmäßig Obst und Frühstück oder womöglich sogar beides zusammen krieg ich einfach nicht gebacken, von der Wasserflasche in meiner Tasche mal ganz zu schweigen. Tja, wie überliste ich jetzt meinen kleinen faulen Schweinehund, der morgens lieber seine Schnauze noch mal in mein geliebtes Kuschelkissen (Blog = Seelen-Striptease, ich weiß) steckt? Yes, mit einem unfassbar geilen und mega-schnellen Heidelbeer-Frühstücks-Smoothie!

Heidelbeerbombe

Ihr braucht:

1 Glas Heidelbeeren (bei mir waren das abgetropft 125g Heidelbeeren)
500g Vanilleyoghurt
1 reife Banane
einen guten Schuss Milch
etwas Honig zum Süßen

Brecht die Banane grob in Stücke und mischt sie zusammen mit Milch und Yoghurt mit dem Pürierstab mal so richtig auf. Dann die Heidelbeeren rein und noch mal den Pürierstab ganz kurz anwerfen, sodass es die kleinen Beeren nicht komplett zermatscht. Eventuell noch mit etwas Honig nachsüßen und fertig!

Advertisements

2 Gedanken zu “Morning Glory – Heidelbeer-Bombe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s