Kauf doch mal…Blumen!

Rosen1

Ich persönlich gebe ja Geld für die komischsten Dinge aus. Letzte Woche zum Beispiel: Glitzernde Sneakers à la „Ich bin ein 15-jähriges HipHop-Girlie“, die ich irre cool fand und wahrscheinlich knappe 10 Mal tragen werde. Dann: Einen merkwürdigen Ring, den man nur am vordersten Fingerglied trägt und mit dem ich deshalb eigentlich überhaupt nicht richtig schreiben kann. Was noch? Ein glitzerndes Deko-Schweinchen mit Flügeln, dass mir ständig die Wohnung vollglitzert. Haarschlonz, der komisch riecht und meine Haare aussehen lässt, als hätte ich im Leben noch keine Dusche gesehen. Und und und, die Liste könnte ich jetzt ewig so weiterführen, würde aber irgendwie nicht elegant auf mein eigentliches Thema überleiten.

Denn die Frage ist: Was kaufe ich mir NICHT?
Und da gäbe es eine ganze Menge ziemlich nützlicher Sachen, die ich mir nie kaufe, weil… Ja, warum eigentlich? Bestes Beispiel: Schnittblumen! Tami läuft an einem Blumenladen vorbei, wirft einen schmachtenden Blick auf die kleinen bunten Schönheiten und zieht weiter. Weil: Waaaas, sechs Mücken für ein paar Blumen? Und die halten ja sowieso bloß ein paar Tage und überhaupt, heimtragen muss ich sie auch noch!

Und jetzt kommt, was wir in der Schule alle mühevoll gelernt haben: Yes – jede Münze hat zwei Seiten!
1. Blumen sind einfach schön. Punkt.
2. Hallo, bist du eigentlich behämmert oder was? Bei sechs Euro rumheulen, die du sonst für ein glitzerndes Schwein ausgibst?
3. Stell dich nicht so an, die Dinger wiegen doch nix und was du täglich an Schrott in deiner Handtasche rumschleppst, ist auch nicht mehr feierlich!

Und es hat sich gelohnt! Kauft euch ein paar Blumen, egal, ob ein Strauß Tulpen oder nur eine einzelne Rose und bringt mal ein bisschen frische Farbe in eure Burg!

Advertisements

5 Gedanken zu “Kauf doch mal…Blumen!

  1. Sehr schöne Blümchen und toller Gedankengang :)
    Mir geht es auch so, man gibt Geld für den größten Mist aus, den man wahrscheinlich nie wieder ansieht und einen irgendwann nervt, aber für so etwas einfaches und schönes ist man dann doch manchmal zu geizig.

    Liebe Grüße
    Jacky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s