LIEBSTER Award – discover new blogs

Kennt ihr das? Es gibt Tage, die sind einfach gut! Die Sonne strahlt, ein fleißiger Wichtel hat über Nacht eure Wohnung geputzt, ihr erwischt eure Ubahn auf die Sekunde und euer Krapfen (= Berliner) hat nicht nur eine, sondern ZWEI Füllungen! Mein Tag heute war sogar so gut, dass ich zwei Füllungen in meinem Krapfen hatte UND von der lieben Ulla von AUSFREUDEAMBLOGGEN für den „LIEBSTER Award – discover new blogs“ nominiert wurde!

liebster-blog-award-2-post

Wie läuft das?

1. Verlinkt die Person, die Euch nominiert hat;

2. Beantworte die 11 Fragen, die die Person Euch gestellt hat;

3. Sucht Euch 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie;

4. Übelegt Euch selbst 11 Fragen für Eure 11 Nominierten.

Dann also mal ran an die Fragen:

1. Seit wann bloggst du und wie viel Zeit im Monat investierst du in deinen Blog?
pearls for pillows ist Ende Oktober aus dem Ei geschlüpft und ziemlich pflege-intensiv. Pro Blog-Eintrag (Fotos, Fotos bearbeiten und was niveauvolles schreiben) würde ich mal schätzen, so 3 Stunden. Sagen wir 2 Einträge pro Woche und 4 Wochen im Monat kommen wir… auf genau 24 Stunden pro Monat :)

2. Warum hast du dich für WordPress entschieden?
Öhöm, gute Frage! Wahrscheinlich, weil es bei meiner Google-Suche ganz vorne kam und ich das für ein gutes Zeichen hielt… Kann mich aber nicht beklagen, war ne gute Wahl!

3. Was sind momentan deine drei liebsten Lieder?
A little party never killed nobody, Can’t remember to forget you und September/The Joker, weil ich letzte Woche mal wieder „Ziemlich beste Freunde“ geguckt hab.

4. Wenn du jetzt noch einmal neu starten würdest, würdest du etwas an deinem Blog verändern (Name, Inhalt, Design)?
Uuuuuiiii, da muss ich gestehen: Gar nix! Auch wenn bestimmt nicht alles perfekt ist, liebe ich meinen Blog genauso wie er ist (Yes, bei mir heißt das DER Blog und DIE Butter, wo wir schon dabei sind)

5. Wie offen gehst du mit dem Bloggen um? Wissen deine Freunde und deine Familie, dass du bloggst?
Na klar wissen die das, gepaart mit meinem Bastelwahn ließe sich das wohl auch ziemlich schlecht verstecken ;-) Bei neuen Leuten lasse ich das allerdings nicht sofort raushängen, erst wenn es sich mal ergibt.

6. Hast du schon einmal eine längere Zeit im Ausland gelebt? Wenn ja, wo?
Nope. Werde ja gerne gefragt, ob ich mal ein Auslandssemester einlegen will, aber bei einem Germanistik-Studium ist das wohl etwas Sinn-befreit ;)

7. Welche drei Dinge brauchst du für tollen Start in den Tag?
Cola, Laufschuhe und eine Zahnbürste.

8. Langschläfer oder Frühaufsteher?
Frühaufsteher. Im Sommer stehe ich dann so um 7 auf und geh ne Runde laufen. Das hört sich jetzt hart und mega-diszipliniert an, aber danach habt ihr das Gefühl, Baumstämme ausreißen zu können :)

9. Bist du eher der Umarme-Mensch oder eher der Händeschüttler-Typ?
Definitiv Händeschüttler, außer ich kenne den Menschen echt gut und lange. Falsches Getue und Bussi Bussi, obwohl man sich seit gefühlt 5 Minuten kennt, finde ich irgendwie doof…

10. Hast du einen “langfristigen” Plan für deinen Blog oder entscheidest du immer spontan was, wann und wie du postest?
Ich bin sehr spontan und weiß zwar meistens, WANN ich etwas posten möchte, aber noch lange nicht WAS. Für unkreative Phasen hab ich deshalb immer ein bis zwei fertige Beiträge auf Lager :)

11. Gibt es etwas, dass du dir mehr auf Blogs wünschen würdest? Findest du bestimmte Themen kommen zu kurz? Wenn ja, welche?
Ich kann mich da eigentlich nicht beschweren, weil meine Lieblingsthemen DIY und Kochen immer großzügig vertreten sind! Was ich aber gerne mag, sind kleine Stories, in denen der Blogger auch mal was über sich erzählt, nach dem Motto „5 crazy Dinge über mich“ (Was ich auch gerade für pearlsforpillows plane).

So, künftig nominierte Blogs, dann kommen wir mal zu meinen Fragen:
1. Seit wann bloggst du und was macht deinen Blog besonders?
2. Wie bist du auf die Idee gekommen, selbst zu bloggen?
3. Wie findest du neue Ideen für deinen Blog?
4. Hast Du einen Lieblingsblog, der Dich besonders inspiriert?
5. Eine gute Fee schenkt dir drei Wünsche – welche wären deine?
6. Deine liebste Jahreszeit?!
7. Wie weit im Voraus planst du deine Beiträge?
8. Welche Reaktion auf deinen Blog oder einen Beitrag hat dich am meisten gefreut?
9. Wann war deine letzte große Reise und wohin ging sie?
10. Was nimmst du dir für die Zukunft für deinen Blog vor?
11. Froh, bei der letzten Frage angekommen zu sein? :)

And the Oskar goes to…

Das Knusperstübchen

Vienna Fashion Waltz

Lookalani

D.I…what?

a briafal fiar dahoam

Herz & Heimat

Sry, sind leider keine 11, ich hoffe, ihr verzeiht mir!

Advertisements

3 Gedanken zu “LIEBSTER Award – discover new blogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s