DIY Fimo-Geschenkanhänger

Wie merkt ihr euch Geburtstage? Seid ihr mehr so die total durchgeplanten Geburtstagskalenderleute oder die Ecke „Ach hoppla, Geburtstag??? Du hattest doch erst letztes Jahr!“? Mein System besteht ja aus 50 Prozent gemerkt und 50 Prozent automatische Erinnerungsmail von Facebook. Praktisch ist natürlich auch, dass sich in meiner Familie die Geburtstage immer ziemlich ballen und der eine Teil im Winter, der andere im brütend heißen Sommer hat.

Aber jetzt sind wir mal ehrlich, das eigentliche Problem ist ja nicht das Merken, sondern die Geschenke! Kommt halt irgendwie doch blöd, wenn Papa zum dritten Mal in Folge ein paar neue Socken oder Oma einen total liebevoll selbstgekauften Blumenstock hingeklatscht bekommt.

Ich selber hab meine Geschenke bis vor einer Weile immer versucht, geldmäßig passend auszuwählen, bis mir irgendwann auffiel, dass ich ziemlich viel unnützen überteuerten Schrott verschenke, der weder mir noch dem Beschenkten wirklich Freude bereitet. Also: Das kaufen oder basteln, von dem man denkt, dass es den andern freut und auf den „angemessenen“ Betrag pfeifen!
Was ich aber immer bei Geschenken total süß finde, ist diese persönliche Note, also zum Beispiel einen Anhänger oder eine kleine Karte. Nix aufregendes, nur, damit der Beschenkte sieht: Hey, der war nicht nur im Laden und hat schnell was gekauft!“. Deshalb hab ich mich letztes Wochenende hingesetzt und aus Fimo kleine Geschenkanhänger gebastelt.

Was braucht ihr dafür?
Etwas Fimo-Air Masse
Einen Stempel + Farbe
Eine Ausstechform (Glas, Plätzchenausstecher…)
Einen Strohhalm
Nudelholz zum Ausrollen

Schritt2

Erst mal rollt ihr eure Masse aus, bis sie noch so 3-5mm dick ist. Dann nehmt ihr euren Stempel, drückt ihn erst in die Farbe und dann auf eure Masse.

Schritt3

Dann nehmt ihr eure Ausstechform (bei mir war’s ein Weinglas) und stecht euch euren Anhänger aus.

Schritt4

Mit dem Strohhalm macht ihr bei eurem Anhänger oben noch ein Loch, durch das ihr später euer Band zum Aufhängen fädeln könnt.
24 Stunden in Ruhe lassen und schon sind eure Anhänger fertig!

fertig1_small

Ach ja, kleiner Geschenktipp, auch für Mutter- und/ oder Vatertag: Der Gugl! Leckere Mini-Guglhupf, super-pünktliche Lieferung und sie sehen einfach soooo süß aus!

Advertisements

5 Gedanken zu “DIY Fimo-Geschenkanhänger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s