Milchbubi oder hot Lady? Kleiner Strohhalmspaß

Moustache2

Ich finde ja, aus irgendeinem Grund schmeckt einfach alles, was man durch einen Strohhalm schlürft, vieeeel besser als ohne. Cola von Mäci ohne Strohhalm? Bääh! Milchshake ohne Strohhalm? Langweilig. Cocktails ohne Strohhalm? Ach komm!

Deshalb (und weil ich total auf diese altmodischen Papier-Strohhalme abfahre, die es neuerdings überall gibt) hab ich auch ein ziemliches Strohhalm-Sammelsurium, das fröhlich in der Küche vor sich hin dümpelt. Und leider sind halt auch nicht alle die mega-Schönheiten, sondern mehr so die Marke „Bei Ikea gesehen und mitgenommen, weil man sie bestimmt mal brauchen kann…“

Und weil man mit den Dingern ja prinzipiell viele lustige Sachen anstellen kann, hab ich mir also ein paar Strohhalme geschnappt, etwas Papier dazu und losgelegt.

Moustache1

Für meinen Milchbubi hab ich etwas schwarzes Tonpapier genommen und einen Moustache (ja, der Trend ist auch an mir nicht ganz spurlos vorbeigegangen) ausgeschnitten. In die Mitte ein passendes Loch ausgeschnitten und dann den Strohhalm so weit durchgeschoben, dass der Bart auf dem Ziehharmonika-Teil saß.

Kiss

Gleiches Spiel bei der hot Lady: Pinkes Papier genommen, Lippen aufgemalt und ausgeschnitten. Loch in die Mitte und Strohhalm durch!

Eine kleine, süße Spielerei, super für Partys oder einfach nur den täglichen Wahnsinn! Habt ihr noch Ideen, welche Motive man noch verwenden könnte? :-)

Advertisements

2 Gedanken zu “Milchbubi oder hot Lady? Kleiner Strohhalmspaß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s