New York Blintzes – Crêpe meets Topfenstrudel

Blintzes1

Mein absolutes Traum-Reiseziel ist ja schon seit Jahren New York. Diesen hammermäßigen Mix aus atemberaubender Architektur, pulsierendem Stadtleben und dem amerikanischen Way of Life stelle ich mir einfach absolut irre und mega-cool vor. Ich seh mich quasi schon in der Abenddämmerung auf der Dachterasse eines schicken Wolkenkratzers sitzen und verträumt auf den Central Park und das Lichtermeer starren, einen leckeren Cocktail vor mir auf dem Tisch. Oder durch die bunten Stadtviertel ziehend und mich mit den geilsten Leckerein ever vollstopfen.

Eine typische New Yorker Spezialität? Blintzes oder Blini – hauchdünn zusammengefaltete Crêpes, mit Früchten oder Quark gefüllt. Ursprünglich kommen die Dinger aus Russland, bis sie schließlich jüdische Einwanderer in die USA brachten und zu einem absouluten Schlemmer-Gericht machten. Das Unterschied zum Crêpe? Das Braten!

Blintzes2

Was braucht ihr?

Der Teig:
3 große Eier
eine Prise Salz
105g Mehl
325 ml Milch
15 g weiche Butter
etwas Butter für die Pfanne

Sehr easy: Einfach alles gut vermischen (keine Klumpen!), in die Pfanne etwas Butter geben und warten, bis sie schön heiß ist. Dann 4-5 EL Teig pro Blintz in die Pfanne. Schwenken und braten lassen, bis eine Seite goldbraun ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen. Dann raus und mit der gebratenen Seite nach oben auf ein Geschirrtuch legen.

Die nachfolgenden Blintzes auch immer mit der gebratenen Seite nach oben stapeln.

Cheese Filling:
500g Quark
1 Ei
40g Zucker
30 g Mehl
eine Prise Salz

Alles miteinander vermischen. Fertig.

Dann nehmt ihr einen Esslöffel und klatscht einen ordentlichen Klecks Füllung auf mittig auf das untere Drittel eures Blintz. Das Ende drüberklappen, dan die Seiten einklappen und aufrollen. Mit den anderen wiederholen.

Die Frucht-Soße:
Ein Glas Schattenmorellen
1 EL Zitronensaft
65 g Zucker

Zu einem echten Blintz gehört nicht nur eine Füllung, sondern auch eine Fruchtsoße als Topping. Also nicht weglassen, sonst entgeht euch der halbe Spaß! Die Zutaten in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Ein paar Minuten köcheln lassen.

Der letzte Schritt: Zurück in die Pfanne Ja, eure Blintzes durfen noch mal ins Warme! Die Päckchen von beiden Seiten braten, bis sie schön goldbraun und knusprig sind, Fruchtsoße drüber und verputzen!

Blintzes3

Advertisements

5 Gedanken zu “New York Blintzes – Crêpe meets Topfenstrudel

  1. note to myself: Keine Rezeptbeiträge lesen, wenn ich eh schon Hunger habe. ;)
    Die sehen sehr lecker aus und da ich Crepes liebe kann ich mir diese Blinis auch sehr gut vorstellen. Die kommen also auch mal auf meine Merkliste, was ich mal ausprobieren möchte. Danke für das tolle Rezept :)
    lg Vanessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s