Osterspaß Round 2: DIY Blattgold-Eier

Ostereier_Blattgold_Holzbank2

Heute war eigentlich so gar kein Wetter zum drin rumsitzen und basteln. Mein Hirn wollte an meiner Osterdeko basteln, mein Herz in die Sonne. Naja, eigentlich wollten das beide. Entsprechend war der DIY-Teil beim Osterspaß heute recht kurz und knackig, während ich dafür stundenlang durch den Garten gepirscht und nach schönen Hintergründen für meine Fotos gesucht hab. Aber von vorne:

Ostereier_Blattgold_Holzscheit1

Ich hab’s ja momentan irgendwie mit Gold- und Kupfertönen und versuche deshalb auch ständig, irgendwas in diesen Farben zu verschönern. Beim Wühlen in Mamas Bastelvorräten (und Mama hat davon wirklich ’ne Menge) bin ich dann heute zufällig auf Blattgold gestoßen und hab das in meinem Kopf wohl sofort mit Ostern und Eiern verbunden. Also Blattgold in meine Bastelecke geschleppt, noch mal ne halbe Stunde nach der Anlegemilch gefahndet und dann ging’s endlich los!

Ihr braucht:
Weiße Eier
Anlegemilch
Blattmetall oder gleich fertige Flocken
2 Pinsel

Erst mal natürlich die Eier schon saubermachen und falls sie nicht weiß genug sind, kurz in ein Essigbad einlegen. Dann Loch reinmachen und auspusten.

Mit dem einen der beiden Pinsel die Anlegemilch auf das Ei auftragen und antrocknen lassen. Hier kommt es ganz drauf an, welche Milch ihr verwendet, aber normalerweise steht alles gut erklärt auf der Packung. Dann den Pinsel weglegen und auswaschen.

Nach der Antrocknungszeit nehmt ihr mit dem Pinsel vorsichtig die kleinen Blattgold-Fetzen auf und drückt sie auf euer Ei. Vorsichtig glatt streichen und die nächste Flocke nehmen. Zum Schluss könnt ihr euer Kunstwerk noch mit durchsichtigem Lack fixieren.

Weil ich euch unbedingt zeigen wollte, wie schön die Eier in der Sonne funkeln, musste mein Fotoshooting natürlich auch draußen stattfinden. Der Nachbarshund fand das Ganze wohl auch total spannend und hat mir erst mal den Schreck meines Lebens verpasst, als er aus dem Nichts daher geschossen kam, hat dann aber schnell wieder die Biege gemacht (Katzenalarm) ;-)

Advertisements

7 Gedanken zu “Osterspaß Round 2: DIY Blattgold-Eier

    • Vielen lieben Dank, ich freu mich immer total über so liebes Feedback! :-) Momentan bin ich im Bachelor-Stress und komm ich leider nicht dazu, aber ich werd die Nominierung nicht vergessen!

      lg, Tami

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s