DIY Jersey Kopfband

Kopfband1

Wenn es um irgendwas Haar-mäßiges geht, stelle ich mich grundsätzlich an wie der erste Mensch. Was ich kann, sind: Französischer Zopf, Fischgrätenzopf und Lockenwickler in mein Haar drehen. Meine Haare machen 99 Prozent unserer gemeinsamen Zeit ihr eigenes Ding und in den Fällen, an denen sie gut aussehen, war entweder das Glück oder mein Friseur am Werk. So ist das. Gottseidank gibt es einige zieeemlich coole Haar-Accessoires, um das Haarchaos zu bändigen und ein wenig Farbe auf den Kopf zu zaubern (nein, keine Hüte! Die zerstören jedes bisschen Frisur…). Ich mag besonders gerne geflochtene Kopfbänder, weil sie total verspielt aussehen und eine einfache Frisur sehr stylen können.

Kopfband3

Für das DIY Jersey Kopfband braucht ihr kaum Materialien und seid in 5 Minuten fertig, also ran an den Speck :-)

Material

Was ihr braucht sind: Jerseyband und ein dünner Haargummi in einer neutralen Farbe und ohne Metallverschluss

Ich hab einen ganz einfachen Zopf mit drei Strängen geflochten. Die Länge der Stränge muss mindestens so lange sein, dass ihr damit oben um euren Kopf rum von Unterkiefer zu Unterkiefer kommt + 5 Zentimeter.

Schritt1

Knotet eure Stränge an eurem Haargummi fest. Dann den Haargummi fixieren und einfach losflechten. Am besten, ihr messt davor aus, wie weit sich euer Gummi dehnen lässt und schaut auch, wie dehnbar euer Jerseyband ist. Flechtet dann so lange bis 1. euer Band auf beiden Seiten bis hinter die Ohren reicht und ihr 2. das Ganze auch über euren Kopf ziehen könnt. Dann auch das zweite Ende am Haargummi festknoten. Die überstehenden Enden abschneiden und fertig!

fertig

Falls ihr noch Jersey-Band übrig habt, verziert doch eine Kette damit :-) Den passenden Beitrag gibt’s hier!

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY Jersey Kopfband

  1. Pingback: Tamis ultimativer Oktoberfest-Guide: Die Wies’n Frisur | pearls for pillows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s