Jamas Griechenland: Feta-Gurken-Spießchen

Feta-Spiess1

Ich bin ja grad total im Griechenland-Fieber. Und bevor jetzt kommt: „Ähhh, Tami, du hast aber schon mitbekommen, dass die schon aus der WM geflogen sind?!?!“: Urlaubsmäßig und kulinarisch mein ich natürlich :-) Der diesjährige Urlaub führt nämlich nach langem Hin-und Her nach Rhodos! Und weil das halt so ein ewiger Kampf war, sich erstmal auf ein LAND zu einigen, dann keinen Urlaub zum gewünschten Zeitraum zu bekommen, sich ein anderes Land zu überlegen und dann letztendlich doch Griechenland zu buchen, kann ich’s jetzt gar nicht mehr erwarten. Zur Einstimmung gab’s deshalb gestern schon mal kleine Feta-Gurken-Spießchen als Vorspeise. Gut, wir fliegen erst Anfang Oktober, aber ich fang halt schon mal ganz gemächlich an, Urlaubsfeeling aufzubauen ;-)

Feta-Spiess3

Die Zutaten:
Eine Packung Fetakäse
Olivenöl und Gewürze (Pfeffer, Basilikum, Oregano)
Eine Knoblauchzehe
Eine halbe Gurke
Oliven in der Farbe eurer Wahl
Ein paar Zahnstocher

Schneidet euren Feta in mundgerechte Würfel (Kleiner Tipp an Rande: Denkt dran, ihr wollt Feta + Gurke + Olive auf ein Mal in eure Futterlucke bekommen!). Legt sie vorsichtig in eine Schüssel und mariniert sie dann mit Olivenöl und den Gewürzen. Schneidet den Knoblauch in möglichst kleine Stückchen oder stopft ihn in eine Knoblauchpresse und gebt das Ganze dann noch zum Feta. Dann etwa eine Stunde stehen lassen, sodass der Feta den Geschmack von Knoblauch und Kräutern schön annimmt.

Feta-Spiess5

In der Zwischenzeit schält ihr eure Gurke, viertelt sie der Länge nach und schneidet eure Streifen dann wieder in MUNDGERECHTE Bissen. Holt den Feta aus seinem Bad und platziert die Würfelchen schick auf einem Teller. Dann nehmt ihr einen Zahnstocher, pickst zurerst ein Stückchen Gurke auf und steckt ihn dann in euren Würfel. Obendrauf noch eine Olive und fertig ist die griechische Vorspeise.

Den Ölsud müsst ihr natürlich nicht wegschütten – fühlt ihn einfach in eine kleine Schüssel und stellt ihn mit etwas Weißbrot zum Dippen auf den Tisch :-)

Feta-Spiess4

Ach ja: Für alle, die auch mit dem Gedanken spielen, nach Griechenland zu fliegen – gebucht haben wir unsere Reise über den Münchner Griechenland-Spezialisten Attika Reisen. War preislich spitze und hat auch gleich noch den Transfer vom und zum Flughafen auf Rhodos enthalten :-)

Advertisements

10 Gedanken zu “Jamas Griechenland: Feta-Gurken-Spießchen

  1. Ach wie lecker. Gurke und Feta, wie erfrischend, liebe Tami. :) Ich esse Feta ja meist mit Zucchini oder Tomaten aber mit Gurke werd ich es bald auch mal probieren.

    Liebe Grüße
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s