DIY Sommer-Armband

Sommer-Armband_fertig

Ich liebe Schmuck. Schmuck ist einfach klasse. Er kann ein einfaches Outfit ganz easy aufmotzen oder mal eben von lässig in elegant verwandeln. Und: Er glitzert! Ich habe unzählige kleine Schächtelchen Schmuck, das meiste davon Zeugs von Bijou Brigitte und i am. Blöderweise bin ich trotz Schmuck-Begeisterung eher der bequeme Typ und hab deshalb ein Paar Ohrringe, eine Uhr und eine Kette, die ich an 99 Prozent meiner Tage trage. Total schwachsinnig, wozu kauf ich mir denn das andere Zeugs eigentlich? Also hab ich mir ganz fest vorgenommen, meinen ganzen Schmuck künftig fleißig spazieren zu führen. Mal sehen, wie lange ich den guten Vorsatz auch tatsächlich durchziehe ;-)

Sommer-Armband1

Wie das halt mit Frauen und Klamotten so ist, haben wir ja nie was zum Anziehen und wenn doch, dann fehlen eben die passenden Accessoires im Schmuckschächtelchen. Ist bei mir natürlich ganz genauso und plötzlich ist mir aufgefallen, dass ich zu meinen neuen Schuhen und meinem neuen Kleid (beides weiß) gar kein Armband hab. OMG, die Welt geht unter, Hilfe!!!

Weil ich aber noch eine Perle in Kreuzform und Bänder von einer früheren Bastelaktion da hatte, hab ich mir dann schnell ein kleines sommerliches Armband gebastelt – mega easy und sehr süß! :-)

Sommer-Armband_flechten

Dafür braucht ihr eigentlich nur eine hübsche Perle und Bänder. Ich hab zwei Farben genommen, damit es etwas abwechslungsreicher wirkt. Das grüne Band hab ich durch meine Perle gefädelt, sie mittig platziert und dann jeweils ein weißes Band links und rechts von der Perle festgeknotet, sodass ich jeweils drei Stränge hatte. Auf beiden Seiten flechten, bis ihr das Band um euren Arm und über eure Hand bekommt und dann einfach verknoten. Lässig und doch verspielt :-)

Sommer-Armband2

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY Sommer-Armband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s