Original Indischer Chai Tea

Chai Tea_PearlsforPillows3

Meine lieben Freunde des guten Geschmacks, ihr wisst ja: Ich und Heißgetränke, das ist so ne Sache. Mit Chai Tea verbinde ich ja automatisch immer diesen ekelhaften Chai Latte, den ich wirklich auf den Tod nicht ausstehen kann ;-) Dabei hat echter Chai Tea eigentlich gar nicht so viel mit diesem Zeugs gemein (mal abgesehen von der Milch…) und wärmt richtig schön! Und da hier in München gestern leider der Winter ausgebrochen ist, ist das auch bitter nötig :-)

Chai Tea_PearlsforPillows4

Die Zutaten (vier Tassen)
Eine Zimtstange
4 grüne Kardamomkapseln
2 schwarze Kardamomkapseln
6 Nelken
5 Teelöffel schwarzer Tee
1/2 Liter Wasser
1/2 Liter Milch
Honig zum süßen

Chai Tea_PearlsforPillows1

Und schon geht’s los: Gebt eure Gewürze bei mittlerer Hitze in eine Pfanne und röstet sie etwa zwei Minuten.

Die gerösteten Gewürze gebt ihr dann mit dem Wasser in einen Topf und bringt das Ganze zum Kochen. Dann lasst ihr es bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln.

Jetzt den Tee, Milch und Honig mit dazu und noch mal aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und 3 – 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Letzter Schritt: Gießt den Tee durch ein Sieb in eine Kanne und trinkt ihn am besten gleich noch schön heiß :-)

Chai Tea_PearlsforPillows5

Die Inder trinken ihren Chai Tea übrigens am liebsten nach einem richtig deftigen Essen. Na, dann: Cheers!

Advertisements

14 Gedanken zu “Original Indischer Chai Tea

      • Na wenn du als Barista arbeitest, dann kein Wunder, dass du Tassimo nicht kennst. Du hast sicherlich keinen Kaffeeautomaten zu Hause. Mensch kannst du so schöne Muster im Kaffee zaubern?
        LG, Emma

      • Das mit dem Barista-Job ist schon ne Weile her, aber ich glaub, ein Herz geht noch :-) Stimmt, aber nur, weil ich keinen Kaffee mag ;-) Kann der Automat auch heiße Schoki?

      • Ja, mit der Tassimo kann man von Tee, über Kaffe, Kaffemischgetränke und Kakao machen. Allerdings ist es nicht preiswert, nichts für Vieltrinker. Espresso mag ich klassisch aus einem Espressokocher.
        LG, Emma

  1. Pingback: ONE LOVELY BLOG AWARD | Kathrin´s ♡ Blogpost´s

    • Liebe Kathrin,

      jetzt ist mir doch glatt dein lieber Kommentar durch die Lappen gegangen!!!! Vielen lieben Dank, dass du an mich gedacht hast :-) Allerdings hab ich schon einige Male bei verschiedensten Awards mitgemacht und werde deshalb erst mal ne Weile aussetzen… Wenn du magst, nehme ich dich stattdessen aber gerne in meine Blogroll auf!

      lg, Tami

  2. Mmmh, davon hätte ich jetzt gerne eine Tasse! Die Fotos sehen ja so schön aus, dass man auch bei 17° schon Lust auf heißen Chai bekommt ;-)
    Liebste Grüße, Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s