DIY Sternenkranz aus Zapfen

Zapfen-Stern_4_pearlsforpillows

Sankt Martin gehört zu einem meiner Lieblingstage im Jahr, vor allem, weil er in meinem Heimatdorf jedes Jahr wirklich genau gleich abläuft. Nachdem der Pfarrer mit der gottesfürchtigen Meute ein paar Liedchen in der Kirche trällert und die Dorf-eigene Blaskapelle ein paar schräge Melodien zum Besten gibt, trifft sich das ganze Dorf auf unserem Dorfplatz (Weil wir auf einem Hügel leben, ist der natürlich ganz oben) und marschiert dann dem Martinsreiter bis zu einer Wiese neben dem Kindergarten hinterher, wo der, seit Jahrzehnten von der gleichen Kindergärtnerin akustisch begleitet, seine Runde um ein monströses Feuer dreht. Tja, und der Martinsreiter, der war so ziemlich meine ganze Kindheit hindurch meine Mama. Klasse Sache, weil man dann nämlich gratis Martinsgänse, Hotdogs und Glühwein abstauben kann und einen ALLE Kinder um die coole Mama mit dem Pferd beneiden.

Zapfen-Stern1_pearlsforpillows

Zu Ehren meiner Mama also heute mein kleiner Sternenkranz aus Zapfen und allen Kindern, die gerade mit ihren Laternen am Feuer stehen einen tollen Sankt-Martins-Tag!!! Übrigens hat mich der Kranz fast meinen Daumen gekostet, weil ich meine Nadel natürlich nicht in den Zapfen, sondern in meinen Finger gerammt hab – aua!

Ihr braucht:
Etwas dickeren, aber noch gut biegsamen Draht
Ganz kleine Zapfen, eigentlich schon mehr Zäpfchen ;-)
Hübsches Geschenkband
Eine Sicherheitsnadel

Zapfen-Stern3_pearlsforpillows

Legt euch ein ausreichend langes Stück Draht zurecht (etwa 50cm) und bohrt dann mit der Nadel von unten nach oben einen Kanal in eure Zapfen. Wichtig: Nehmt wirklich kleine Zapfen, sonst klappt das mit der Nadel nicht mehr. Für größere vielleicht lieber einen Bohrer verwenden :-)

Tja, und dann: Fädeln, fädeln, fädeln. Ich hatte eine klassische Sternform mit 5 Zacken im Kopf und hab mit 6 Zapfen pro Zacke, also 3 pro Seite gerechnet und somit insgesamt…öhhhm… 30 Zapfen verbastelt.

Wenn ihr alle Zapfen aufgefädelt habt, verbindet ihr die beiden Enden des Drahtes miteinander. Dann müsst ihr euren Draht nur noch in Sternform biegen und um den Zacken, der oben sein soll, noch das Geschenkband zu einer Schleife binden. Fertig!

Advertisements

14 Gedanken zu “DIY Sternenkranz aus Zapfen

  1. Wieder mal sehr schön gebastelt! Ich liebe deine Arbeiten und immer wieder wenn ich sie sehe ärgere ich mich, dass ich so lange nichts gemacht habe. Mir fehlt einfach die Zeit und nach der Arbeit ist die Zeit immer so knapp. :/
    LG, Emma

  2. Wunderschön. Werde ich versuchen, nachzubasteln.
    Ich kenne den Martinsumzug aus meiner Kindheit ähnlich wie Du ihn beschreibst und war immer großer Fan davon. Gestern war ich mit meinem Sohn bei seinem ersten Laternenumzug hier in unserer neuen bayrischen Heimat. Leider wurde ich sehr enttäuscht (musste gleich einen frustrierten Blogpost darüber schreiben http://verrueckteshuhn.wordpress.com/2014/11/12/wann-werden-kinder-grausam/). Dein Post zum Martinstag ist positiver und schön und stimmt mich wieder firedlicher.

    • Liebe Antonia,

      das finde ich echt ganz schlimm. Das das Konkurrenzdenken schon bei den Kleinen losgeht, muss echt nicht sein! Ich kann mich auch nicht erinnern, dass es das in meiner Kindheit schon gegeben hätte! Hoffe, dein Sohn konnte den Umzug trotzdem wenigstens ein bisschen genießen.

      Alles Liebe,
      Tami

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s