DIY Herzkranz aus Zapfen

Zapfen_Herzkranz_2_pearls for pillows

Oioioi, draußt vom Walde komm‘ ich her und ich muss euch sagen, es shoppt gar sehr! Also mal ernsthaft: München (und jede andere Stadt oder auch bloß Ansammlung von fünf Häusern und einem Dorfladen) wird momentan von kaufsüchtigen Weihnachts-Grinchs überrannt. Dass einem auch ja kein Lächeln über die Lippen kommt, während man von einem Laden zum nächsten huscht!

Ich bin ja mehr so der Typ Hardcore-Bummler. Dabei ist mir vollkommen schnuppe, was mein eigentliches Einkaufsziel ist. Ich kann mich auch stundenlang im nächsten Supermarkt aufhalten, ultra-langsam von Regal zu Regal pilgern, alles gaaaanz genau unter die Lupe nehmen, mich über einen Joghurt, den ich noch nicht kenne, tierisch freuen und zum Schluss bestens gelaunt mit einer Banane den Laden verlassen. Keine Ahnung, warum, aber das macht mich echt ziemlich glücklich und meistens trödle ich danach in slow motion mit meiner Einkaufstüte gen Heimat, gucke neugierig in jeden Garten und grinse leicht wahnsinnig vor mich hin.

Und weil ich als Anti-Einkaufs-Grinch irgendwie leicht Panik hatte, bei einem Trip in die Stadt gemeuchelt und gefressen zu werden, bin ich heute mal daheim geblieben und hab in meiner Wohnung einen süßen Herzkranz, ganz winterlich aus Zapfen, gebastelt.

Zapfen_Herzkranz_1_pearls for pillows

Dafür braucht ihr:
festen Karton (ich hab ne alte Pizzaschachtel verwendet)
viele, viele gleichgroße Zapfen (so 16 bis 20)
Acrylfarbe in braun oder Kupfer
Heißkleber
Dekoband

Erst mal zeichnet ihr euch auf euren Karton den Umriss eures Herzens und eine nach innen versetzte Linie. Der Abstand vom „äußeren“ zum „inneren“ Herz sollte etwas schmäler als eure Zapfen breit sein.

Dann schneidet ihr euer äußeres Herz aus und auch das Innere des nach innen versetzten Herzens, sodass ihr quasi einen Herzring bekommt.

Bepinselt euer Kartonherz dann mit Farbe. Die Farbe sollte in etwa der der Zapfen entsprechen. Ich hab mich für einen warmen Kupferton entschieden und den Zapfen im Anschluss mit einem Schwämmchen auch einen Kupfer-Schimmer verliehen.

Und jetzt heißt es KLEBEN :-) Klebt nach und nach eure Zapfen mit dem Heißkleber auf eurem Ring fest. Versucht Zwischenräume zu vermeiden, damit man nachher keine zu großen Lücken sieht.

Zum Schluss knotet ihr noch ein Band als Aufhänger an die beiden „Backen“ (weiß irgendjemand zufällig, wie das richtig heißt?!) und fertig ist euer romantischer Weihnachtskranz!

Zapfen_Herzkranz_3_pearls for pillows

Die kleinen Holzanhänger, die ihr im Hintergrund seht, könnt ihr übrigens hier nachbasteln :-)

Advertisements

21 Gedanken zu “DIY Herzkranz aus Zapfen

  1. Oh, ist der „Herzzapfen“ schön geworden! Ich habe gestern auch was mit Tannenzapfen gebastelt, aber jetzt traue ich mich gar nicht, das noch zu veröffentlichen….
    Einen schönen Nikolaustag!

  2. Ich mag Deine humorvollen Blogposts wirklich sehr! „meistens trödle ich danach in slow motion mit meiner Einkaufstüte gen Heimat, gucke neugierig in jeden Garten und grinse leicht wahnsinnig vor mich hin. “ Echt gut nachvollziehbar!

    Das mit dem Zapfenherz muss ich nachmachen. Ist schon geplant! Vielen Dank für die Idee!

  3. Pingback: Zapfen-Gehängsel als Give away | missfraeulein

    • Liebe Ilka,

      ich finde deine Idee echt süß und bin froh, dass du dich doch noch entschlossen hast, uns deine Idee zu zeigen :-)

      Alles Liebe und eine frohe Weihnachtszeit wünsch ich dir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s