5 Tipps für einen tollen Home Spa (Sonn)Tag

Home Spa Sonntag_3_Pearls for Pillows

Ich bin ja so der 100-Prozent-Typ. Ich kann nix nur halb machen, entwickle ein abartigen (und meistens auch echt übertriebenen) Ehrgeiz und versuche gerne auch mal andere Menschen davon zu überzeugen, dass das der einzig richtige Lebensweg wäre. Pausen überfordern mich, sind mir suspekt und werden konsequent gemieden. Mein normales abendliches „Home Spa“-Programm sieht so aus: Nach dem Laufen nach Hause kommen, duschen, Bodylotion draufklatschen, fertig. Alles andere wird ignoriert, denn dafür hab ich schließlich keine Zeit! Muss doch noch Staubsaugen, fünf Emails schreiben, Online shoppen, meinen 800-Seiten-Schmöker lesen und mit der Katze ins Kino gehen…

BULLSHIT, meine Freunde. Muss ich doch überhaupt nicht. Kratzt nämlich keine Sau, ob die Email jetzt mal 12 Stunden später ankommt, zwei Staubflusen auf dem Boden liegen, ich meine Klamotten nicht noch um 11 Uhr abends bestelle oder das Buch in zwei Wochen statt in einer fertig habe.

Genießt doch lieber mal das Leben und verschreibt euch einen Tag Home Spa, nur mit euch, der Badewanne und einem guten Buch! (Die englischsprachige Bevölkerung hat für sowas übrigens einen eigenen Ausdruck: „Pampering“ – Tamis unnützes Wissen 1.0)

Home Spa Sonntag_4_Pearls for Pillows

1. Heute ist Sonntag, bleibt mindestens bis 10 im Bett, genießt den Regen oder das Tröpfeln draußen und freut euch, dass ihr eingekuschelt im Warmen liegt

2. Nach einem gemütlichen Frühstück (heute wird mal nicht gehetzt, heute ist schließlich Sonntag) schnappt ihr euch ein paar Kerzen, ein Glas Wasser/Saft und ein Buch und lasst euch eine heiße Badewanne einlaufen. „Bitte nicht stören“-Schild an der Tür nicht vergessen ;-)

3. Und weil ihr heute Zeit habt, kümmert ihr euch gleich mal schön um eure Haare. Haarkur oder reichhaltiger Conditioner rein und die in den Haaren lassen, bis ihr wieder aus der Wanne steigt und euch abbraust! Danach ist eure Matte wieder wunderschön weich und glänzend :-) (Ich verwende momentan den den Tony&Guy Nourish Conditioner for dry hair und bin ganz verliebt!)

4. Nach dem Bad folgt die Kür: Kuschelt euch in euren kuscheligsten Bademantel und tut eurer Haut mal wieder was Gutes. Und zwar mit einer Gesichtsmaske. Ich hab mir gestern eine Maske mit Peelingeffekt von Soap & Glory gekauft und freu mich schon megamäßig, die gleich auszuprobieren! Weil ich irre trockene Haut hab, kommt natürlich nach jedem Bad noch meine Bodylotion zum Einsatz, damit die Haut auch schön streichelzart bleibt.

5. Macht euch schön! Zupft eure Augenbrauen und kümmert euch um eure Nägel (ja auch die Füße!). Tragt euren liebsten Nagellack auf, auch wenn morgen nur Montag ist.

Home Spa Sonntag_1_Pearls for Pillows

Uuuund, fühlt ihr euch schon entspannt? :-)

Advertisements

5 Gedanken zu “5 Tipps für einen tollen Home Spa (Sonn)Tag

  1. Kann ich so unterschreiben :-) Allerdings werde ich heute den Tag abwandeln: die Sonne scheint und so geht es nachher raus und mit dem Hundi eine große Runde spazieren gehen – ist herrlicher bei der Sonne als jede Wanne ;-)

  2. Jetzt hab ich unglaublich Lust auf Sonntag, werde mir dann auch mal einen Verwöhn-Tag gönnen. Bei uns liegt dazu auch noch Schnee, dann kann ich die Flöckchen aus der Wanne beobachten :-) Danke für die Vorfreude auf’s Wochenende!
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s