Kleines {Fimo} Eierkarton-Osternest für große Hasenjäger

Fimo-Osternest_4_Pearls for Pillows

Gestern hab ich was witziges im Fernsehen gesehen: Immer mehr Kinder schreiben einen Wunschzettel an den Osterhasen! Ich hoffe, ja stark, dass es sich dabei um nen merkwürdigen Aprilscherz handelt ;-)

Fimo-Osternest_6_Pearls for Pillows

In meiner Familie gibt’s jedenfalls keine Geschenke und würde ich versuchen, dem Osterhasen einen Wunschzettel zu schicken, würde der wahrscheinlich einfach mit dem Vermerk „Empfänger leider verzogen“ zurück kommen. Nein, nein, bei uns, da dreht sich alles ums Essen. Das geht meistens am Ostersonntag so gegen 11 los. Wieso erst um 11? Weil meine Mama so lange braucht, um alle Köstlichkeiten fertig zu machen! Traditionell brunchen wir am Ostersonntag und traditionell macht meine Oma immer Mini-Schnitzel und Mini-Fleischbällchen, weil ich traditionell kurz nach Weihnachten anfange, dezent darauf hinzuweisen, dass ich die an Ostern auf meinem Teller sehen will. Keiner darf vor dem frühen Nachmittag aufstehen und wenn auch nur ein Fitzelchen auf einem der Teller und Platten übrig bleibt, richten sich vier vorwurfsvolle Augen auf mich (Mama + Oma): „Kind, du hast ja fast gar nix gegessen! Hat’s dir nicht geschmeckt?!“ Egal, wer noch am Tisch sitzt und vielleicht auch nicht so viel gegessen haben könnte, die Frage geht trotzdem an mich. Dann kommt der Osternest-Spaß. Ist auch egal, dass ich 23 und damit sehr, sehr erwachsen bin. Tami geht ein Nest suchen. Dann noch ein schneller Snack (wir waren ja an der frischen Luft – nicht, dass Hunger aufkommt!) und der Sonntag ist rum.

Fimo-Osternest_9_Pearls for Pillows

Tja, und in diesem Jahr dachte ich: Hey, trägst auch mal was zu Ostern bei! Irgendeine nette Kleinigkeit. Was schickes und gleichzeitig Oster-mäßiges. Herausgekommen ist mein wunderschöner Fimo-Eierkarton, den ihr entweder als kleines Nest verwenden oder als tolles Highlight für eure festliche Tafel verwenden könnt!

Fimo-Osternest_8_Pearls for Pillows

Ihr braucht:
Einen Sechser-Eierkarton (Den Teil, in dem normalerweise die Eier stecken
Eine Packung Fimo Air (250g) in weiß
etwas Wasser, ein Messer und eure Pfoten
ein Nudelholz oder zur Not eine Flasche

Fimo-Osternest_1_Pearls for Pillows

Fangt an, indem ihr das Fimo-Zeugs (das ist übrigens einfach lufttrocknende Modelliermasse und fühlt sich wie Ton an) mit einem Nudelholz ausrollt. Nicht zu dünn, nicht zu dick, etwa 2-3mm. Sie muss etwa 5 Zentimeter über euren Eierkarton hinausstehen.

Dann nehmt ihr euren Fimo-Fladen und legt ihn erstmal locker auf den Karton.

Fangt in der ersten Ausbuchtung an und drückt da langsam das Fimo hinein, möglichst so, dass es nicht reißt. Falls doch, keine Panik, das kann man alles ausbessern! Hebt dazu ruhig auch immer wieder das restiche Fimo an und platziert es neu. So arbeitet ihr euch von Loch zu Loch erst mal vor.

Wenn ihr fertig seid, geht es an die Verschönerung. Glättet mit etwas Wasser und euren Fingern die Kanten und Flächen. Schneidet das überstehende Fimo an der Kante des Eierkartons ab und glättet auch diese Kante ein bisschen. Überall da, wo doch ein Riss entstanden ist, könnt ihr einfach ein Stück Rest-Fimo nehmen, es zu einer Kugel formen, flachdrücken und drüber kleben. Mit etwas Wasser schön verstreichen, so dass der Übergang nicht mehr zu sehen ist.

Fimo-Osternest_2_Pearls for Pillows

Wenn alles schön gleichmäßig und glatt ist, stellt ihr das Fimo mitsamt Eierkarton auf eine lauwarme Heizung und lasst es mindestens 16 Stunden einfach stehen. ZUm Schluss löst ihr noch vorsichtig den Eierkarton von der aushärteten Fimo-Form (geht ganz leicht, keine Sorge!), glättet raue Kanten eventuell noch mit etwas Schmiergelpapier und schon ist euer Fimo-Nest fertig :-)

Fimo-Osternest_5_Pearls for Pillows

Advertisements

7 Gedanken zu “Kleines {Fimo} Eierkarton-Osternest für große Hasenjäger

  1. Wow, eine wirklich tolle, tolle Idee. Finde ich super. Das merk ich mir und mach es spätestens nächstes Jahr auch mal nach. Übrigens süß, wie du das Osterfest in eurer Familie beschreibst. :) Ich wünsche dir schöne Feiertage.
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen :)

  2. Das ist sehr hübsch! Und ich finde das Essen an Ostern auch wichtiger als Geschenke, man will ja kein zweites Weihnachten daraus machen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s