Jar of Roses {5-Minuten-Deko}

Jar of Roses_5_Pearls for Pillows

Ich hab diesen Schnittblumen-Tick. Ungefähr in dem Moment, in dem ich mein Sträußchen in eine Vase gestopft hab, FÜHLE ich sie förmlich auch schon wieder welken. Misstrauisch schleiche ich dann tagelang um die Dinger rum, immer auf der Suche nach der ersten welken Stelle. Wenn sie dann doch in die ewigen Kompostiergründe wandern müssen, bin ich todunglücklich und hab ganz viel Mitleid mit meinen bunten Freunden.

Jar of Roses_3_Pearls for Pillows

Deshalb neue Lösung: Wenn sie zu welken beginnen, trocknen lassen und dann ein kleines Blumenglas basteln!

Jar of Roses_1_Pearls for Pillows

Ihr braucht:
Ein altes Einmachglas
ein hübsches Band
Herzanhänger
getrocknete Rosen

Jar of Roses_4_Pearls for Pillows

Rosen trocknen geht ganz einfach. Nehmt einfach die Rosen und hängt sie ein paar Tage kopfüber auf, bis sie vollständig ausgetrocknet sind. Danach schneidet ihr die Köpfe vorsichtig mit einer Schere ab. Füllt euer Glas mit den Blumenköpfen und zwar so, dass die geöffnete Seite zum Glas zeigt, sonst sieht man nachher gar nix von den schönen Blüten! Als zusätzliche Deko hab ich noch einen Herzanhänger mit etwas Naturkordel am Glas befestigt und die Kordel ein paar Mal um die Öffnung geschlungen. Fertig!

Jar of Roses_6_Pearls for Pillows

Advertisements

3 Gedanken zu “Jar of Roses {5-Minuten-Deko}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s