Schlecht-Wetter-Bastelei: DIY Dekoschleifen

Herbstschleifen_2_Pearls for Pillows

Ich hab da diesen Tick: Ich mag keine Sonntage. Jep, richtig gehört, ich hab offiziell eine Abneigung gegen einen Wochentag. Denn der Sonntag ist dieser merkwürdig beschäftigungsleere Tag zwischen Shopping-Samstag und Arbeits-Montag, an dem ich nie weiß, was ich sinnvolles mit meiner Zeit anstellen soll. Museumsbesuch? Aber iiiihhh, draußen regnet’s ja! Café? Hmmm, aber dann müsste ich erstmal meinen Schlafanzug ausziehen… Doktorarbeit? Ah nee, die Woche war ja schon sooooo anstrengend!

Weil ich jetzt aber auch nicht alle meine Sonntage total verwahrlost und Chips-futternd vor dem Fernseher sitzen kann, dachte ich, na gut, dann wird halt gebastelt! Und zwar total süße, herbstliche Dekobänder, für die auch nur ein altes weißes Laken dran glauben musste. Und schwupps, schon war der Sonntag auch schon wieder rum ;-)

Herbstschleifen_3_Pearls for Pillows

Ihr braucht:
Ein altes Laken/Tischtuch aus festem Stoff, am besten in weiß oder einer hellen Farbe
fertige Stempel
Naturmaterialien wie Quitten, Kartoffeln…
Acrylfarben

Nehmt das alte Laken und reißt es in lange Streifen. Dazu reicht es, wenn ihr den Rand mit der Schere einschneidet und dann den Rest einfach durchreißt. Durch das Gewebe wird der Streifen ganz von alleine gleichmäßig breit. Außerdem bekommt ihr so diesen leicht ausgefransten Effekt an den Rändern.

Das Stempeln geht ganz einfach. Mischt euch eure Farbe zusammen (Achtung: nicht zu wenig Farbe anrühren, sonst müsst ihr mittendrin nachmischen) und pinselt euren Stempel dann damit ein. Ihr könnt wahlweise einen fertigen Stempel benutzen oder aber mit Naturmaterialien wie zum Beispiel einer aufgeschnittenen Quitte oder dem guten alten Kartoffeldruck stempeln. Dadurch, dass ihr euren Stempel immer wieder mit der Acrylfarbe einpinselt, könnt ihr z.B. auch nach jedem Stempelabdruck die Farbe wechseln oder Effekte mit mehreren Farben für einen Abdruck zaubern. Sobald ihr fertig seid, müsst ihr eure Bänder nur noch trocknen lassen und könnt sie dann als hübsche Deko für Kränze, Gestecke oder was euch sonst so einfällt nutzen.

P.s.: Je nachdem, in welcher Farbe ihr eure Bänder haben möchtet, könnt ihr den Stoff vor dem stempeln natürlich auch einfärben! :-)

Herbstschleifen_1_Pearls for Pillows

Werbeanzeigen

Kleiner Herbstkranz – Plündert euren Garten

Herbstkranz_1_PearlsforPillows

Während meiner gesamten Schulzeit hat mich meine Mutter zwei Mal im Jahr, nämlich ein Mal im Herbst und ein Mal Anfang Dezember, an einem Samstagmorgen aus dem warmen Bett gezerrt und in den Wald geschleppt. Und da haben wir dann gesammelt: Mit Reif bedecktes Moos, Zweige, merkwürdige Beeren und anderes Zeugs. STUNDENLANG, die morgendliche Stille nur von meinen Gemaule unterbrochen ;-)

Herbstkranz_3_PearlsforPillows

Das ganze restliche Wochenende verbrachten wir (okay, ich geb’s zu, hauptsächlich mein Muttertier) mit Kränze-binden. Und auch, wenn ich nur unter Androhnung schlimmster Strafen in den kalten Wald zu kriegen bin, liebe ich unseren kleinen Brauch dann doch :-)

Herbstkranz_5_PearlsforPillows

Heute Nachmittag bin ich also in das Stück Rasen im Hinterhof gestiefelt und hab den gemeinschaftlichen Garten geplündert. Hauptsächlich Hagebutten, aber auch ein paar rote Weinblätter und so komische blaue Beeren (sorry, aber ich bin echt kein Pflanzenexperte…). Den Stiel immer schön lang lassen, mindestens 5 Zentimeter. Nehmt, was ihr schön findet!

Herbstkranz_2_PearlsforPillows

Jetzt braucht ihr nur noch grünen Blumendraht, den ihr auch zum Adventskranzbinden verwendet. Warum Draht? Weil ihr den dann ganz easy zu einem Kranz biegen könnt :-)

Herbstkranz_Schritt1_PearlsforPillows

Dann legt ihr los: Nehmt euch den ersten Zweig und legt darauf etwas versetzt den zweiten und sonstiges Grünzeug. Draht rumwickelt. Neuen Zweig nehmen und gleiches Spiel.

Herbstkranz_Schritt2_PearlsforPillows

Das sieht jetzt erst mal wie ne lange Schlange aus. Je nachdem, wie groß ihr euren Kranz haben wollt, desto länger die Schlange. Zum Schluss biegt ihr eure Schlange noch rund und verbindet die Enden mit dem Draht.

Herbstkranz_6_PearlsforPillows